Die Stadt Schärding mit ihren 5.220 Einwohnerinnen und Einwohnern (Stand 1. Jänner 2019) wird auch als „Barockstadt am Inn“ bezeichnet. Besonders markant sind die zahlreichen Bürgerhäuser mit ihren bunten historischen Fassaden. In Schärding spürt man so etwas wie südländische Lebensfreude und mediterranen Flair, was die Stadt am Inn zusätzlich – auch für viele Gäste – reizvoll macht.

Kommen Sie doch mit auf einen Spaziergang durch die Altstadt: Vom oberen Stadtplatz aus sieht man das Herzstück der Stadt – die Silberzeile. Im späten Mittelalter residierten hier die reichsten Kaufleute der Stadt, mit Taschen voller Silberlinge, die der Straße vermutlich ihren Namen gaben. In der Silberzeile reihen sich die Häuser wie bunte Perlen einer Kette aneinander.

Mehr über Schärding erfahren Sie in der Sommer-2020-Ausgabe von BRAUCHma! Sie können das Magazin hier abonnieren!