„Gelfen“ der Eier und „Mädchen begießen sind traditionelle Osterbräuche der Siebenbürger Sachsen. Was es damit auf sich hat, erklärt Ingrid Schuller vom Referat für Kultur- und Brauchtumspflege der Siebenbürger Sachsen in Österreich in der März-Ausgabe 2019 von BRAUCHma!