Wenn zu Ostern die Tische festlich gedeckt und die Osterkörberl gefüllt werden, dann sind sicher auch Kunsthandwerk und Kulinarik aus dem MÜK mit dabei. Das „Mühlviertel Kreativ Haus“ in Freistadt hat sich zum beliebten Nahversorger für regionale Geschenke, handgefertigte Kleidung und kunstvolles Wohndesign entwickelt. Mitten in der Altstadt von Freistadt steht das schmale, rosarote Haus in der Samtgasse. Vor vier Jahren hat der Verein „Mühlviertel Kreativ“ hier eine eigene Welt der schönen und guten Dinge aus Mühlviertler Werkstätten eingerichtet. Das Ausstellungs- und Verkaufshaus mit mehr als 300 Quadratmetern Präsentationsfläche ist ganzjährig von Mittwoch bis Samstag von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet und bietet mit Workshops und anderen Veranstaltungen auch ein buntes, kreatives Rahmenprogramm.

Mehr über das „Mühlviertel Kreativ Haus“ erfahren Sie in der Frühling-2020-Ausgabe von BRAUCHma! Sie können das Magazin hier abonnieren!