Es heißt, in der Ruhe liege die Kraft. Dass Kraft jedoch auch aus Unruhe – genauer: aus schöpferischer Rastlosigkeit – entstehen kann, beweist Monika Riedl. Die in Aurolzmünster (Oberösterreich) geborene Glaskünstlerin widmet sich seit frühen Kindertagen dem Er­kunden der Welt und der Übersetzung ihrer Ideen, Gefühle und Visionen in energetisier­ten Kristall.

Mehr dazu erfahren Sie in der Winter-2019-Ausgabe von BRAUCHma! Hier können Sie das Heft abonnieren!