Kerbschnitzen hat eine lange Tradition – nicht nur bei uns, sondern auch in vielen anderen Kulturen. Andrea Lang aus Gallneukirchen hat 2010 die Leidenschaft für dieses Hobby entdeckt. Sie hat sich durch Kurse und „Learning by Doing“ die Fertigkeit des Kerbschnitzens angeeignet. Heute stellt sie unterschiedliche Kerbschnitzarbeiten, Holzschnittdrucke und Figuren her. Sie schnitzt auch Geschenke oder Auftragsarbeiten und bietet Kerbschnitzkurse für Kinder und Erwachsene an.

Mehr über das Kunsthandwerk Kerbschnitzen erfahren Sie in der Sommer-2020-Ausgabe von BRAUCHma! Sie können das Magazin hier abonnieren!