Die Kindervolkstanzgruppe wurde im Jahr 2005 von unserer damaligen Volksschuldirektorin Friederike Schrattenecker gegründet. Im Rahmen des Turnunterrichts wurden verschiedene leichte Tänze erlernt, die schließlich bei der Jubiläumsfeier der Goldhaubengruppe Senftenbach im Jänner 2006 aufgeführt wurden.

Später übernahmen Hermann und Loisi Braumann aus Peterskirchen die Gruppe (sie waren die Großeltern einer Schülerin), und die Kinder verschönerten bereits damals meist ortsinterne Feste.

Ein besonderes Anliegen war es dann, einheitliche Dirndlkleider anzufertigen. Im Winter 2007/08 fand ein Nähkurs statt, der von unserer Schneiderin Friederike Frixeder geleitet wurde. Mit ihrer Hilfe entstanden 13 schöne Kleider in Blaudruck mit roter Schürze. Dazu passten eine weiße Bluse und weiße Stutzen – und die Kinder waren ein Blickfang bei jedem Auftritt.

Seit einigen Jahren wird die Gruppe durch Kinder aus Wippenham und Utzenaich unterstützt, da immer wieder die Anfrage kam, ob auch Auswärtige mittanzen dürften.

Durch zahlreiche Auftritte in der Umgebung wurde die KVTG Senftenbach/Wippenham/Utzenaich bekannt, und die Zuschauer/innen sind seither beeindruckt vom ordentlichen Auftreten.

Mehr dazu erfahren Sie in der Herbst-2019-Ausgabe von BRAUCHma! Hier können Sie das Heft abonnieren!