In den drei vorigen Beiträgen ist es um die positiven Eigenschaften von Holz, die optimale Planung und die energiesparende Bauweise eines Holzhauses gegangen. Nun erfahren Sie, wie es möglich ist, ein leistbares Holzhaus zu errichten. Der erste Schritt zur Leistbarkeit wird mit der Planung gesetzt. Bei der Verwirklichung Ihrer Wünsche und Vorstellungen sollten Sie sich auf das Wesentlichste konzentrieren. Das soll nicht bedeuten, dass Sie auf vieles verzichten müssen, sondern dass eine optimale Planung aus weniger mehr macht. Wenn Ihr zukünftiges Holzhaus gut durchdacht geplant wird, dann können unnötige Quadratmeter vermieden und somit Baukosten reduziert werden.

Wie Sie ein leistbares Holzhaus errichten können, erfahren Sie in der Sommer-Ausgabe 2019 von BRAUCHma! Hier können Sie das Magazin abonnieren!