In dieser Ausgabe suchen wir Hinweise auf „Die Eb’nseea“ unter der Leitung von F. Gaigg. Ihr Motto war: „Nöd aufschnei, nöd umschnei – wanns da schlecht geht, nix drum kei; bei Hamur muasst a sei – und aft wird di ’s Leben gfrei!“ Wer kann nähere Angaben machen und hat vielleicht noch Fotos, Dokumente oder sonstige Erinnerungsstücke von dieser Musikgruppe?

Informationen können per E-Mail an „redaktion@brauchma.at“ oder direkt an Albin Wiesenhofer (a.wiesenhofer@volksklang.at) vom Verein „Volksklang“ gesendet werden.