Beiträge der aktuellen BRAUCHma!-Ausgabe

„GoldSpinnerei“ – Klosterarbeiten der anderen Art

Klosterarbeiten der anderen Art stellt Sonja Raab aus Opponitz in Niederösterreich her. Gesundheitliche Probleme nach der Geburt ihres dritten Kindes zwangen die 44-jährige gelernte Kellnerin dazu, sich beruflich zu verändern. Ausgestattet mit großer künstlerischer Begabung – bereits seit Jugendjahren ist sie unter anderem als Malerin und Buchautorin tätig –, besuchte [...]

„GoldSpinnerei“ – Klosterarbeiten der anderen Art2019-11-24T10:00:07+00:00

Das „Pfeffertuch“ und das schwarzseidene Kopftuch

Im ersten Teil der Serie „Kopfstücke“ haben wir uns mit der Notwendigkeit und dem Brauch beschäftigt, warum Kopftücher bzw. Kopfbedeckungen insgesamt getragen wurden bzw. werden. Im zweiten Teil soll auf ein deutliches regionaltypisches Kennzeichen der weiblichen Tracht Oberösterreichs eingegangen werden: das schwarzseidene Kopftuch. Dieses hat im dunklen Tuch mit bunter [...]

Das „Pfeffertuch“ und das schwarzseidene Kopftuch2019-11-24T09:59:13+00:00

Christbaumschmuck als Kunsthandwerk

Abseits von industriellen Normen werden im Unternehmen Gugerbauer in Kremsmünster Christbaumkugeln und Christbaumschmuck aus Glas bemalt. Firmeninhaberin Sabina Höllwarth legt Wert auf Handarbeit. Jedes in ihrer Werkstatt gemachte Stück ist ein Unikat mit einer individuellen Note. Mehr dazu erfahren Sie in der Winter-2019-Ausgabe von BRAUCHma! Hier können Sie das Heft abonnieren!

Christbaumschmuck als Kunsthandwerk2019-11-24T10:50:58+00:00

Monika Riedl – eine Vision wird Wirklichkeit

Es heißt, in der Ruhe liege die Kraft. Dass Kraft jedoch auch aus Unruhe – genauer: aus schöpferischer Rastlosigkeit – entstehen kann, beweist Monika Riedl. Die in Aurolzmünster (Oberösterreich) geborene Glaskünstlerin widmet sich seit frühen Kindertagen dem Er­kunden der Welt und der Übersetzung ihrer Ideen, Gefühle und Visionen in energetisier­ten [...]

Monika Riedl – eine Vision wird Wirklichkeit2019-11-24T09:57:11+00:00

Auf den Spuren des Nachtwächters

Bim, bam, bim, bam … Sieben Uhr schlägt die Turmuhr, als wir uns am Abend vor dem Schärdinger Museum mit Herrn Prof. Rudolf Lessky treffen. Wir sind eine Gruppe von wissbegierigen Freundinnen inklusive eines „Hahns im Korb“, und Herr Prof. Rudolf Lessky ist der – mit schier endlosem Wissen versehene – [...]

Auf den Spuren des Nachtwächters2019-11-24T09:56:33+00:00

WWW – Winter, Weihnacht, Wärme

Das milde Herbstwetter ist nun endgültig vorbei, und mit Freude erwarten wir die winterlichen Temperaturen.Was wäre die Adventszeit ohne ihre besonderen, verführerischen und wohltuenden Gerüche? Orange, Mandarine, Zimt, Nelke, Weihrauch, Tanne, Vanille: Sie vermitteln uns das Gefühl von Wärme, Geborgenheit und Familie. Schon Andy Warhol wusste es: „Von den fünf Sinnen [...]

WWW – Winter, Weihnacht, Wärme2019-11-24T09:55:43+00:00

Bad Hall – junge Stadt in den Hügeln des Alpenvorlandes

Der Kurort Bad Hall im Bezirk Steyr-Land – 2001 zur Stadt erhoben – gehört mit seinen rund 5.375 Einwohnerinnen und Einwohnern (Stand Jänner 2019) zu den jüngsten Städten in Österreich. „Hall“ wurde im 12. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt und 1287 als blühende Handwerkersiedlung zum Markt erhoben. Nachdem in der Quelle [...]

Bad Hall – junge Stadt in den Hügeln des Alpenvorlandes2019-11-24T09:54:19+00:00

„Wos koch i denn heit?“

Diese Frage stellen sich wohl täglich Tausende Hausfrauen und -männer auf der Suche nach einem abwechslungsreichen Speiseplan für die ganze Familie. Nicht allzu selten kommen – aus Mangel an Zeit – Woche für Woche die gewohnten, erprobten, doch womöglich nicht sehr abwechslungsreichen Gerichte auf den Tisch! Wir haben uns darüber Gedanken gemacht [...]

„Wos koch i denn heit?“2019-11-24T09:53:27+00:00

Zeitlos schöne Trachtenschirme, in Handarbeit gefertigt

Seit einigen Jahren erlebt die Tracht einen wahren Höhenflug und ist bei Feiern wie Volksfesten und Hochzeiten nicht mehr wegzudenken. Handgefertigte Trachtenschirme verleihen dabei jedem Outfit das gewisse Extra und sorgen garantiert für bewundernde Blicke. Hochwertige Regenschirme, hergestellt nach der traditionellen Kunst des Schirmhandwerks – dafür steht die „doppler Manufaktur“ bereits seit 1946. Das Familienunternehmen mit Sitz in [...]

Zeitlos schöne Trachtenschirme, in Handarbeit gefertigt2019-11-24T09:52:41+00:00

„Innviertler Biermärz 2020“

Die Veranstaltungsreihe geht in die achte Saison. Wie immer mit im Gepäck: Kulinarik, Kultur und Innviertler Braukunst vom Feinsten. Ein Spezifikum der Bierregion Innviertel ist das freundschaftliche Verhältnis der Brauer untereinander. Bei Veranstaltungen tritt man vielerorts gemeinsam auf, und auch sonst trifft man sich zum Erfahrungs- und Gedankenaustausch. Dieser Zusammenhalt ist [...]

„Innviertler Biermärz 2020“2019-11-24T09:51:56+00:00