Einfach natürlich

Selbstgemachtes zum Riechen, Schmecken, Dekorieren

 

Doris Kern

  1. Auflage, 2019; ISBN: 978-3-7025-0923-1, 224 Seiten, durchgehend farbig bebildert, 23 x 28 cm, Hardcover

Verlag Anton Pustet

www.pustet.at

€ 29,00

 

In einer Welt voll Hektik und Überfluss zieht es uns immer mehr zu den einfachen Dingen. Wir hinterfragen wieder, wie Produkte hergestellt, welche Inhaltsstoffe verwendet und ob sie fair produziert wurden. Dieses Buch zeigt Ihnen bei einem Streifzug durch die vier Jahreszeiten, wie Sie selbst zur Produzentin bzw. zum Produzenten werden können. Über 200 Rezepte und reich bebilderte Anleitungen zum Riechen, Schmecken, Fühlen und Staunen wecken die Lust am Selbermachen. Kräuter, Früchte und Fundstücke aus Garten, Wald und Wiese werden zu wertvollen Rohstoffen. Daraus entstehen natürliche Hausmittel, Pflegeprodukte für die ganze Familie, aber auch attraktive Deko-Objekte für drinnen und draußen. Von Kastanienwaschpulver über Quittenpeeling bis hin zu Kürbisbodybutter und Lippenpflege aus Cranberrys – erfahren Sie, wie Sie die Schätze der Natur das ganze Jahr über nutzen können!

 

Weihnachtsdekoration häkeln

100 Projekte mit Häkelschrift 

Karin Eder

  1. Auflage, 2019; ISBN: 978-3-7020-1813-9, ca. 60 Seiten, zahlreiche farbige Abbildungen, 20 x 20 cm, broschiert

Leopold Stocker Verlag

www.stocker-verlag.com

€ 9,95

 

Klassische weiße Dekoration, wie sie früher oft gehäkelt wurde, kommt wieder mehr in Mode. Im Buch wird beschrieben, wie Sie gehäkelte Herzen, Sterne, Medaillons, Kugeln, Tropfen, Glocken, Zapfen, Spindeln, Äpfel und vieles mehr für jeden Wohnraum herstellen können. Auch verschiedene Engel und Schneemänner zum Aufstellen oder Aufhängen, Christrose und Weihnachtsstern sowie Nikolaus und Krampus werden gezeigt.

 

Ein weiterer Teil des Buches beschäftigt sich mit der Verwendung von sehr dicker Wolle und leitet an, wie man damit schnell Korb, Sack, Stiefel oder Schuh als Behältnis für Nikolausgaben häkeln kann. Außerdem finden sich auch Anleitungen für Christbaumkugeln, die mit verschiedenen Techniken umhäkelt werden oder auch zusätzlich mit Schwarzstickerei bestickt sind.

 

Pilgerwege in Österreich

 Roland Stadler

  1. Auflage, 2019; ISBN: 978-3-7025-0924-8, 248 Seiten, durchgehend farbig bebildert, 13,5 x 21,5 cm, französische Broschur

Verlag Anton Pustet

www.pustet.at

€ 24,00

 

Ich geh dann mal los – aber auf welchem Weg? Österreich bietet eine Fülle von Wallfahrtsorten und ein dichtes Netz an Pilgerwegen. Manche verlaufen innerhalb des Landes, andere – wie der Jakobsweg, der Jerusalemweg, die Via Nova oder der „Weg des Buches“ – führen weit darüber hinaus.

 

In diesem Buch werden 35 österreichische Pilgerwege, darunter diejenigen nach Mariazell oder das verzweigte Netz des Jakobswegs, vorgestellt. Auch Routen, die den Spuren großer Heiligengestalten folgen, wie denen des heiligen Wolfgang oder der heiligen Hemma, werden beschrieben. Außerdem finden sich Spezialwege wie der höchste Kreuzweg der Alpen und eine Auswahl an Themenwegen, etwa zum spirituellen Wandern. Etappenvorschläge sowie Länge, Dauer, Kontaktadressen und nicht zuletzt der Verweis auf detaillierte Info-Quellen geben Pilgerinteressierten wichtige Orientierungshilfen.