Nun ist es bereits ein Jahr her, dass ein kleines Virus unser Leben auf den Kopf stellte und ich bei meinem damaligen Ausflug vor lauter Stille, das Geräusch der Wasserläufer wahrnehmen konnte. Voller Hoffnung und Zuversicht, dass wir in naher Zukunft wieder Veranstaltungen, Theater, Museen, Gastronomie, Hotellerie und auch andere Länder besuchen dürfen, begab ich mich auch diesmal wieder für Sie auf die Suche nach einem schönen und ruhigen Ausflugsziel. In unserer schönen Gegend ist es natürlich nicht schwer, etwas zu finden und so dürfen wir, meine Begleitung und ich, Sie heute auf den Buchberg in Mattsee entführen. Mit seinen 801 Metern, überragt der Buchberg auf eindrucksvolle Weise das Salzburger Seenland und bietet vom Gipfel aus, einen unbeschreiblichen Blick über das sanft hügelige Alpenvorland sowie auf die schroffen Nördlichen Kalkalpen.

Den gesamten Ausflugstipp mit eindrucksvollen Bilder lesen Sie in der Frühling-2021-Ausgabe von BRAUCHma!