Etwa auf dem Mond gelandet??? Nein, natürlich bin ich für Sie auf der Erde geblieben! 😊 Doch diesmal habe ich einen ganz besonderen Ausflugstipp. Einen, der für mich selbst eine riesige, außergewöhnliche Überraschung ist!

Denn früh am Morgen holen mich meine wunderbaren Arbeitskolleginnen (Freundinnen) überraschend von zu Hause ab. Ich darf noch schnell ein paar Sachen zusammenpacken, und schon geht’s mit dem Auto los, Richtung unbekanntes Ausflugsziel.

Nach etwa einer Stunde Autofahrt landen wir in Schörfling am Attersee, um dort ein gemütliches Frühstück mit Seeblick zu genießen.

Nichtsahnend, wie es an diesem Tag weitergehen wird, schlendern wir noch ein wenig an der Uferpromenade entlang, beobachten im Bootshafen, wie ein Motorboot per Kran zu Wasser gelassen wird, und freuen uns über eine schöne Schwänin, die voller Stolz mit ihren hübschen Küken spazieren schwimmt.

Kurze Zeit später sitzen wir wieder im Auto, und nun bin ich schon sehr gespannt, wohin dieser BRAUCHma-Ausflug geht! Ja, und lange muss ich nicht warten, denn schon sind wir in Weyregg am Attersee gelandet, nur eine Gehminute vom Strandbad entfernt. Ich traue meinen Augen kaum, als ich unser Ausflugsziel erblicke.

In einem schönen, eingezäunten Grundstück stehe ich plötzlich vor diesen außergewöhnlichen Zelten, die sich Bubbletents – also Blasen – nennen!

Einen ausführlichen Ausflugsbericht lesen Sie in der Herbst-2021-Ausgabe von BRAUCHma! Sie können das Magazin hier abonnieren!