Vor einigen Jahren waren sie nur unter Floristenkreisen ein Thema, dann kamen die Gartenliebhaber*innen auf den Geschmack – und heute sind sie nach den Weihnachtssternen die gefragtesten Pflanzen zur Weihnachtszeit: die Christrosen. Botanisch heißen sie Helleborus – einige sind bei uns heimisch, wie die Schneerose (H. niger). Sie hat die weißesten Blüten und zählt zu den Favoriten für den Festtagstisch. Damit uns das herrliche Gewächs nicht nur ein paar Tage erfreut, gibt es in er Winter 2021/22-Ausgabe von BRAUCHma! 10 Tipps von ORF-Pflanzenflüsterer Karl Ploberger.

Sie können das Magazin hier abonnieren!